Archiv für den Monat: Oktober 2014

Pressemitteilung

„Schöne Jahre“: Neues Online-Portal setzt auf Best Ager

Neuss, 22.09.2014. „Wir setzen voll auf die demografische Entwicklung in Deutschland“ – so lautet das Motto, das hinter dem neuen Portal „Schöne Jahre“ steht. Gesundheit und Fitness, Mobilität und Reise, Unterhaltung und soziale Interaktion – das neue Portal will die Bedürfnisse der schnell wachsenden Gruppe der Best Ager im Alter ab 50 umfassend erfüllen. Damit überträgt die Deutsche Seniorenwerbung, aus deren Haus das neue Angebot stammt, die Erfolgsgeschichte ihrer bekannten Glückstüte in die Online-Welt.

Homepage_Bildschirm„Wir sind mit unserer an Best Ager gerichteten Glückstüte auf eine derart aufgeschlossene Zielgruppe gestoßen, dass es für uns nahelag, die Zielgruppe 50plus auch online mit ihren Themen zu versorgen“, sagt Mohammadi Akhabach, Gründer und Gesellschafter der Deutschen Seniorenwerbung. Dem Start des Portals ging intensive Markt- und Nutzerforschung voraus. Laut Akhabach zeigten die Ergebnisse, wie zukunftsfähig das Konzept eines Webportals für Senioren ist: Schon heute seien über 30 Millionen Deutsche älter als 50 Jahre, und auch wenn diese Gruppe nicht zu den Digital Natives zählte, würden Ältere ohne Berührungsangst und Scheu mit wachsender Tendenz und Begeisterung im Internet unterwegs sein. „Wir geben dem Begriff ,Silver Surfer‘ neue Bedeutung und etablieren hier ein extrem zukunftsfähiges Geschäftsmodell“, so der Gründer. „Denn diese Zielgruppe hat Geld und Zeit und weiß, was sie will.“

 

Prämiensystem für Nutzerbindung
„Schöne Jahre“ will es dieser Zielgruppe mit einem kompletten publizistischen Angebot besonders leicht machen. Die kompetente Redaktion liefert Informationen, Unterhaltung und Beratung zu allen relevanten Themen – das Advertising bietet von Displaywerbung bis zum Advertorial alle Formen moderner Verbraucheransprache. Werbetreibende können so besonders einfach mit den Adressaten in Kontakt treten. Zumal „Schöne Jahre“ auf verschiedene interaktive Bausteine setzt: So können Nutzer via Fragebogen ihre Meinung zu Produkten und Angeboten äußern und werden auf diese Weise zum aktiven Verbraucher mit starker Marken- und Produktaffinität. Ein besonderer Bindungsmechanismus besteht im Prämiensystem. Die User sammeln „Glückspunkte“, die sich später in attraktive Give-aways aus der „Prämienwelt“ verwandeln lassen. „Wir gehen davon aus“, so Akhabach, „dass die Nutzer sich schnell auf ,Schöne Jahre‘ wohlfühlen und die Seite online und offline weiterempfehlen.“

Einen starken Aufmerksamkeitstreiber für das neue Projekt hat die Deutsche Seniorenwerbung im eigenen Haus: die bekannte Glückstüte mit einer Reichweite von über einer Million Menschen. Ihre Empfänger werden auf das neue Angebot hingewiesen und erhalten auch gleich einen Voucher für zusätzliche Glückspunkte, mit denen sie auf Prämienjagd gehen können. „Auf diese Weise verwandeln wir Offline-Kunden in Online-Kunden. Zusätzlich holt die Cross-Channel-Marketing-Kampagne für ,Schöne Jahre‘ die Nutzer selbstverständlich auch online ab.“

Gestartet ist „Schöne Jahre“ am 15. September unter der Domain www.schoenejahre.de.

Über die Deutsche Seniorenwerbung (DSW)
Als Mittler zwischen der Zielgruppe 50plus und der werbetreibenden Industrie ist die Deutsche Seniorenwerbung führender Spezialanbieter für Seniorenmarketing in Deutschland. Da sich die Deutsche Seniorenwerbung ausschließlich auf die Zielgruppe der erfahrenen Verbraucher konzentriert, verfügt sie über eine hohe Expertise in diesem Markt. Sie konzipiert intelligente Lösungen für ihre Kunden. Neben „Schöne Jahre“ ist eine dieser Lösungen die Glückstüten®-Trilogie (Glückstüte® 50plus-Veranstaltungen, Premium Glückstüte® Gesundes Reisen und Glückstüte® Nikolaus in Seniorenresidenzen), die sie zum bundesweiten Marktführer im Bereich Face-to-Face-Sampling für die Zielgruppe 50plus macht. Zum Angebot der Agentur gehören noch viele weitere auf die Zielgruppe zugeschnittene Dienstleistungen, bspw. in den Bereichen Dialog- und Online-Marketing, Promotion und Marktforschung.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.deutscheseniorenwerbung.de und www.glueckstuete.de.

Kontakt für Presse- und Interviewanfragen:
Andrea Spieker, Tel. +49 2137 994441
presse@deutscheseniorenwerbung.de