Neue Studie: Best Ager als „Motor des Konsums“

Beitrag teilen
Kategorien

Auf dem neusten Stand bleiben.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

Im Januar hat die führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC Deutschland hinsichtlich unserer relevanten Zielgruppe – sogenannte Babyboomer – eine interessante Studie zum Thema Kaufverhalten und Mediennutzung der Menschen zwischen 55 und 75 Jahren in Deutschland publiziert.

Die daraus gewonnenen Erkenntnisse sind nicht nur für uns, sondern auch für bestehende sowie potenzielle Geschäftspartner von großer Bedeutung. Warum? Weil sich herauskristallisiert:  Best Ager gelten als „Motor des Konsums“!

Babyboomer mit hoher Kaufkraft

Gemäß der Analyse nehmen finanzielle Belastungen einen untergeordneten Platz ein und werden als weniger bedeutend betrachtet. Aufgrund ihrer finanziellen Möglichkeiten, ausgeprägten Bereitschaft zu Ausgaben und den zeitgemäßen, sich wandelnden Konsumgewohnheiten stellen die Best Ager eine besonders attraktive Zielgruppe dar. Sehr beachtlich: Sie tragen zu 54% aller privaten Konsumausgaben in Deutschland bei. So geben 80% der Befragten an, wöchentlich mindestens einmal stationäre Geschäfte zu besuchen, während Online-Einkäufe von 62% ein- oder mehrmals im Monat getätigt werden.

Smartphone-Nutzung und die Anwendung sozialer Medien

Studienergebnissen zufolge nutzen 94% der 55-75-Jährigen ein Smartphone, wobei es knapp 80% zum Internet-Surfen verwenden. Jeder dritte Babyboomer besucht täglich Social Media Plattformen wie Facebook oder Instagram, und mehr als die Hälfte tut dies zumindest einmal pro Woche.

Einstellung zur Digitalisierung und zu klassischen Medien

44% der Umfrageteilnehmer empfinden die Digitalisierung als eine Bereicherung für ihre Lebensqualität. Trotz dieser digitalen Präsenz bleiben Printmedien unangefochten beliebt: Etwa die Hälfte der 55- bis 75-Jährigen greift mindestens einmal pro Woche zu einem klassischen Buch oder einem gedruckten Magazin

Best Ager sind markentreu

Ebenso nennenswert: 87% der Befragten geben an, häufig auf dieselben Marken zurückzugreifen, da sie dadurch wissen, was sie erwarten können. Verlässlichkeit und Sicherheit der Produkte werden dabei großgeschrieben.

(Quelle: Babyboomer sind Motor des Konsums – PwC)

Unsere Medien für Ihre Markenbotschaft

Sie erkennen ebenfalls das Potenzial der Generation 50+? Sind Sie neugierig geworden, wie Ihnen die Sichtbarkeit Ihrer Produkte mit einem Medienmix von Print und Digital gelingt? Ob es sich um Produktproben, informative Beilagen, Gutscheine oder Werbegeschenke handelt – die Glückstüte® wird auch im Jahr 2024 Ihre Botschaft optimal präsentieren und eine Vielzahl von Menschen auf emotionaler Ebene erreichen.

Das SchöneJahre Magazin, das der Glückstüte® beigefügt ist, fungiert ebenfalls als effektiver Botschafter für Ihre Werbung! Alternativ besteht die Möglichkeit, ein eigenes Online-Advertorial auf unserer Plattform schoenejahre.de oder ein Posting auf unseren Social Media Kanälen zu platzieren. Oder Sie setzen auf einen Newsletter, der an Tausende Empfänger:innen versendet wird.

Sprechen Sie uns an – wir entwickeln gerne mit Ihnen Kampagnenansätze für Ihre individuelle Markenbotschaft!

Aktuelle News & Insights

Meist gelesen

Technik

Nicht nur für Senioren App soll Benutzeroberfläche von Smartphones vereinfachen Die App BIG Launcher verwandelt die Benutzeroberfläche von Android-Smartphones in

Demografie

iStock.com/kupicoo 60 ist das neue 40! Wissenschaftlern zufolge führt ein schneller Anstieg der Lebenserwartung zu einer Verjüngung der Bevölkerung „Das

NEWSLETTER

Auf dem neusten Stand bleiben.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.