Gute Vorsätze kennen kein Alter.

Beitrag teilen
Kategorien

Auf dem neusten Stand bleiben.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

Neues Jahr – neue Ziele. Die Zeit zwischen den Jahren nutzen wir gern, um innezuhalten, Bilanz zu ziehen und neue Ziele ins Auge zu fassen. Auch Best Ager nehmen sich häufig vor, im neuen Jahr etwas zu ändern. Die guten Vorsätze sind meist die gleichen: gesund bleiben, soziale Kontakte pflegen und neugierig bleiben.

Mehr bewegen – und das regelmäßig

Im neuen Jahr mehr auf seine Gesundheit zu achten, ist einer der traditionellsten Vorsätze und für jede Generation relevant. Doch gerade Best Ager wissen: Bewegung hält jung! Darum möchten viele künftig mehr Bewegung in ihren Alltag integrieren, sich zum Beispiel einer Senioren-Walking-Runde anschließen, regelmäßig schwimmen oder Fahrrad fahren.

Wer sich ausreichend bewegt, hat es auch leichter, ein gesundes Gewicht zu halten. Übergewicht zu vermeiden, beugt vielen gesundheitlichen Risiken vor und schont außerdem die Gelenke.

Gesund essen – und zwar altersgerecht

Nach wie vor nehmen sich viele Best Ager vor, im neuen Jahr auf eine ausgewogene Ernährung zu achten. Da sich der Bedarf eines Menschen im Laufe des Lebens verändert, holen sich viele Senioren fachmännischen Rat ein, wie sie sich optimal ernähren können. Da die Muskelmasse abnimmt, wird beispielsweise der Kalorienbedarf geringer – nicht aber der Bedarf an wichtigen Nährstoffen. Im Alter heißt es deshalb: Auf eine hohe Nährstoffdichte achten.

Soziale Kontakte pflegen – und neue knüpfen

Es ist ein naturgegebenes Gesetz, dass mit fortschreitendem Alter der gewohnte Bekanntenkreis langsam kleiner wird. Sich als älterer Mensch auf neue Freundschaften oder sogar neue Partnerschaften einzulassen, fällt oft schwer. Doch der Alltag wird durch soziale Kontakte abwechslungsreicher und lebendiger. Viele Best Ager wollen daher im neuen Jahr gezielt Veranstaltungen für ihre Altersgruppe besuchen, einem (Sport)verein beitreten oder mit Gleichaltrigen verreisen. Für Menschen, die nicht mehr so mobil sind, ist das Internet ein guter Weg in die soziale Welt. Dort gibt es viele Seiten und Möglichkeiten, neue Leute kennenzulernen oder mit alten Freunden in Kontakt zu bleiben.

Etwas Neues lernen – und optimistisch bleiben

Ein neues Hobby oder ein Ehrenamt sind weitere beliebte – und effiziente – Maßnahmen für ein gesundes und erfülltes Älterwerden. Lernen hält geistig fit und macht Spaß; eine Tätigkeit als Leihoma/Leihopa oder z.B. eine Lesepatenschaft für sozial benachteiligte Kinder sind sinnvolle Beschäftigungen gegen Langeweile, sorgen für soziale Kontakte und zeigen, dass man immer noch gebraucht wird. Neues auszuprobieren und eine positive Einstellung zu bewahren, zählt daher zu den meistgenannten Vorsätzen der Best Ager.

Last but not least: Man ist nie zu alt für neue, gute Vorsätze. Jedes Jahr hat (mindestens) 365 Tage, um diese umzusetzen. Und wir unterstützen Best Ager mit unseren maßgeschneiderten Maßnahmen und Medien perfekt dabei.

Aktuelle News & Insights

Meist gelesen

Technik

Nicht nur für Senioren App soll Benutzeroberfläche von Smartphones vereinfachen Die App BIG Launcher verwandelt die Benutzeroberfläche von Android-Smartphones in

HORIZONT Report Zielgruppe 50plus

Mohammadi Akhabach, geschäftsführender Gesellschafter CEO Mohammadi Akhabach als Experte gefragt Anlässlich des jährlich erscheinenden Zielgruppen-Reports der Zeitschrift HORIZONT, Zeitschrift für

NEWSLETTER

Auf dem neusten Stand bleiben.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.